Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Dienstag, 20. November 2018 | 18 bis 19:30 Uhr

Sexuelle Belästigung kann überall im Arbeitsleben vorkommen. Die Übergriffe haben eine große Bandbreite von scheinbar harmlos bis gravierend, und sie haben Auswirkungen auf die Betroffenen. In jedem Fall handelt es sich um ein Fehlverhalten, das zudem einen Straftatbestand erfüllen kann. Was kann ich tun, wenn ich betroffen bin? Wo finde ich Hilfe? Auf welche Gesetze kann ich mich dabei stützen? Sabrina Hausen nennt Beispielsfälle, erläutert mögliche Strategien und beantwortet Fragen.

Der Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mann-Heim als Frauen-Ort“ des Amtes der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Mannheim statt.

Referentin

Sabrina Hausen, Rechtsanwältin

Veranstaltungsort

D 7, 1-2 | 68159 Mannheim | Hofraum