Online: Selbstpräsentation – Sich in ein positives Licht stellen

Dienstag, 30. November 2021 | 17 bis 20 Uhr

Ausgerechnet in Situationen, in denen es darauf ankommt, einen „guten“ Eindruck zu machen, steigt unser Puls, wird die Atmung flach und wir wissen nicht mehr, was wir sagen wollten. Wir haben STRESS! Und der ist alles andere als förderlich, um sich in ein positives Licht zu stellen. Anhand Ihrer Beispiele entwickeln und erproben wir spielerisch, wie Sie präsent und selbstbewusst in herausfordernden Gesprächen und Situationen kommunizieren können. Dazu gehört, sich selbst besser wahrzunehmen, die Körpersprache effektiv einzusetzen und gelassen mit kleinen Pannen umzugehen. In Übungssequenzen trainieren wir, das Gehörte umzusetzen und selbstbewusst, zu kommunizieren.

Inhalte:

  • Selbst- und Fremdwahrnehmung – Wer ich bin und wer will ich sein?
  • Körpersprache – Wie wirke ich und was wirkt?
  • Selbstregulation – Was macht mir Stress und wie kann ich mich regulieren?
  • Situationstraining – Wir lernen anhand Ihrer Beispiele.

Gruppengröße: max. 12 Teilnehmerinnen

Referentin: Diana Oeß ist Trainerin für Kommunikation und Coach. Sie kommt ursprünglich aus einem typischen Männerberuf und weiß, was es heißt, sich schwierigen Gesprächssituationen zu stellen.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich unter https://eveeno.com/218167916 bis spätestens 25. November 2021 an. Der Einwahllink wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.

Veranstalterin: Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald, Abteilung Gleichstellung der Stadt Mannheim. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Frauen mit Wohnsitz in Baden-Württemberg.