Online: Frauen gestalten ihren beruflichen Wiedereinstieg

Donnerstag, 14. Oktober 2021 | 9 – 11 Uhr

Frauen gestalten ihren beruflichen Wiedereinsteig – Frauentreff digital

 

Anlässlich der Frauenwirtschaftstage 2021 findet für Frauen, die ihren Wiedereinstieg in das Berufsleben planen, ein informativer und vernetzender digitaler Frauentreff statt.

Nach dem Vortrag „Wie bewerben sich Frauen erfolgreich – auch digital“ von Nina Teutsch, Recruitment Expert bei SAP, bekommen Sie Input zu den Themen Berufswegeplanung, Wiedereinstieg, Existenzgründung und Fortbildung.

Im Anschluss kann sich in offener Runde mit den Expertinnen der Agenturen für Arbeit Heidelberg, der Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald, dem Regionalbüro Fortbildung sowie mit Nina Teutsch von SAP und der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Neckar-Kreises in digitalen Räumen ausgetauscht werden.

Referentin: Nina Teutsch, Recruitment Expert bei SAP

Programm:

  • Begrüßung
  • Impulsvortrag: Wie bewerben sich Frauen erfolgreich – auch digital“ von Nina Teutsch, Recruitment Expert bei SAP
  • Impulse und Austausch in den Themenräumen
      • Raum 1: Wiedereinstieg und Berufswegeplanung
      • Raum 2: Existenzgründung
      • Raum 3: Fortbildung
      • Raum 4: Hauptraum mit Referentin
  • Verabschiedung

Veranstalterinnen:

  • Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar – Odenwald,
  • Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agenturen für Arbeit Mannheim und Heidelberg,
  • Regionalbüro der Netzwerke für berufliche Fortbildung Heidelberg, Mannheim, Neckar-Odenwald-Kreis und Sinsheim,
  • Wirtschaftsförderung Rhein-Neckar-Kreis,
  • Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises

Anmeldung: Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Wir bitten um eine Anmeldung bis 7.10.2021 unter www.eveeno.com/100996101. Der Einwahllink wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt

Eine Veranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald, Abteilung Gleichstellung der Stadt Mannheim in Kooperation mit den Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agenturen für Arbeit Mannheim und Heidelberg, Regionalbüro der Netzwerke für berufliche Fortbildung Heidelberg, Mannheim, Neckar-Odenwald-Kreis und Sinsheim, Wirtschaftsförderung Rhein-Neckar-Kreis, Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Frauen mit Wohnsitz in Baden-Württemberg.