Vor Ort und online: Frauenwirtschaftstage im John Deere Forum

Freitag, 16. Oktober 2020 | 16 bis 18:30 Uhr

Corona und die Frauen: Die Wellen reiten statt untergehen
Selbstwirksamkeit als effektive Maßnahme, die Chancen in der Krise zu erkennen

Die erste Corona-Welle hat nicht nur enorme wirtschaftliche Schäden hinterlassen, sondern auch unseren Alltag stark verändert: Homeoffice bei parallel zu leistender Carearbeit wurde zur zentralen Herausforderung in den sowieso schon aufwändig organisierten Tagesabläufen vieler Frauen. Auch das Thema „Führung auf Distanz“ ist davon berührt und wird nochmals neu auf die Probe gestellt.

Sind Frauen nun generell die Verliererinnen der Krise oder gibt es auch Möglichkeiten zu positiven Umgestaltungen und damit für ein schrittweises gesellschaftliches Umdenken? Der Fokus des Impuls-Vortrages von Dunja Schenk liegt auf diesen Chancen: Wie kann jede Einzelne (selbst-) wirksam bleiben und aus eigener Kraft heraus Schwierigkeiten erfolgreich bewältigen, und wie können wir so gemeinsam für die Zukunft etwas bewirken?

Wir beleuchten Veränderungsgelegenheiten und nehmen jene Glaubenssätze unter die Lupe, die zu den überholten Rollenverteilungen geführt haben. So ziehen wir das erste Fazit: Was nehmen wir an Gutem aus der Krise mit, um unseren Alltag in Zukunft positiv(er) zu gestalten?

Vor dem Vortrag berichtet die Schreinermeisterin Maxime Krämer in einem Interview von ihren persönlichen Erfahrungen mit ihrer Werkstatt aus der Corona-Zeit.

Freuen Sie sich auf eine interaktive Veranstaltung, die nicht nur einen ersten Rückblick auf eine außergewöhnliche Zeit wirft, sondern auch Mut macht, Veränderungen aktiv mitzugestalten

Referentin: Dunja Schenk, Coach und Trainerin, Metzingen

Veranstalterinnen:

  • Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald
  • Hochschule Mannheim
  • Kompetenzzentrum FeMale Business gig7
  • Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Gleichstellungsbeauftragte Stadt Mannheim
  • WomenREACH Germany – John Deere MitarbeiterInnen Netzwerk
  • Netzwerk Frau und Beruf Rhein-Neckar

Anmeldung: frauundberuf@mannheim.de oder 0621 / 293-2590.
Bitte geben Sie an, ob eine Präsenz- oder Online-Teilnahme gewünscht wird. Die Präsenzplätze sind begrenzt und werden nach zeitlichem Eingang der Anmeldung vergeben.

Und hier noch der Flyer zur Veranstaltung: Flyer FWT 2020 John Deere Forum.