CV-Fitness für „Robo-Recruiter“ – Mit diesen Bewerbungsunterlagen überzeugen Sie Mensch und Maschine

Mittwoch, 12. Oktober 2022 | 17 – 18:30 Uhr

Eine Veranstaltung in der Reihe „New Work“

Die Digitalisierung schreitet auch im Recruiting immer weiter voran. Für Bewerberinnen und Bewerber stellt sich daher oft die Frage, ob die Personalauswahl heute tatsächlich schon durch Künstliche Intelligenz erfolgt. Und vor allem: Gibt es hier Kriterien, die direkt zur Absage führen?

Was sollte ich beachten, wenn eine Software die Personalauswahl unterstützt?

Mit unseren Tipps erstellen Sie eine Bewerbung, die bei Personalerinnen und Personalern sowie „Robo-Recruitern“ gleichermaßen punktet!

Gruppengröße: max. 30 Teilnehmerinnen

Referentin/Trainerin: Katharina Hain, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Senior Abteilungsleitung im HR-Marketing

Katharina Hain ist seit 2007 bei Hays. Nach ihrem Start als Recruiterin betreute Sie verschiedene Fachbereiche und Teams und war bis Ende 2019 als Senior Abteilungsleitung für drei Sourcing-Teams in der operativen Rekrutierung verantwortlich. Zusätzlich baut Sie seit fünf Jahren Sie einen neuen Bereich bei Hays auf, der sich neben der Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit mit Events rund um Beruf und Karriere sowie der Karriereberatung externer Kandidaten beschäftigt. Seit Anfang 2021 Jahres ist dieser Bereich nun zum Talent Marketing & Federal Partners zusammengefasst und befasst sich mit Maßnahmen rund um Talent Acquisition, Employer Branding und der Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit.

Der Online-Vortrag ist kostenfrei.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich unter https://eveeno.com/241800034 bis spätestens 05. Oktober 2022 an. Der Einwahllink (webex) wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.

Veranstalterin: Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald, Abteilung Gleichstellung der Stadt Mannheim. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Frauen mit Wohnsitz in Baden-Württemberg.