100 Minuten IT – Warum sich ein Quereinstieg in die IT lohnt

Mittwoch, 20. Juli 2022 | 17 – 18:40 Uhr

Die Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg laden gemeinsam mit den Digital Media Women Bodensee-Oberschwaben zu einer landesweiten Veranstaltung unter dem Titel „100 Minuten IT – Warum sich ein Quereinstieg in die IT lohnt“ ein.

In der Veranstaltung nähern Sie sich anhand verschiedener Facetten der Fragen, wie ein Quereinstieg in die IT gelingen kann und warum er sich lohnt.
Sie starten mit einem Impulsvortrag von Paulie Weritz, Co-Founderin von VAERK mit dem Titel „Megatrends in der Arbeitswelt“. Die studierte Wirtschaftspsychologin gibt einen motivierenden Impuls und Querschnitt zu den aktuellen Megatrends in der Arbeitswelt.
Daran anschließend gibt die Quartiersleiterin der Digital Media Women Bodensee Oberschwaben Dr. Stefanie Huber einen kurzen Überblick darüber, welche IT-Berufe es gibt.
Dann kommen Quereinsteigerinnen in der IT zu Wort. Von ihren persönlichen Erfahrungen berichten die Gründerin und Geschäftsführerin der Blackpin GmbH Sandra Jörg, die Produktmanagerin bei einem IT-Dienstleister Sabine Wolz und die Fachexpertin für Compliance und Exportkontroll bei der AEB SE Stuttgart Olga Pramberger.
Die Beraterin der Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb Britta Götzendorfer schließt mit einem praktischen Impuls zum Mitmachen unter dem Titel „Meine digitalen Kompetenzen“ ab.

Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: https://eveeno.com/100minutenIT

Veranstalterinnen: Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-Württemberg und Digital Media Women Bodensee- Oberschwaben

100 Minuten IT - Ankündigung